Keller 

Das spannende am Weinmachen ist, dass jedes Weinjahr im Rebberg und im Keller neue Herausforderungen und Facetten birgt.
In unseren Weinen soll sich die Essenz des Rebjahres und der Charakter des Terroirs wiederspiegeln. Die Weine sollen komplex, vielschichtig, sortentypisch und lebendig sein. Ausgewogenheit und Genuss spielen dabei die wichtigsten Rollen.
Ein entscheidender Faktor bei der Weinbereitung ist die Zeit für die Reifung. So sind unsere Rotweine im ersten Jahr nach der Ernte bewusst noch etwas kantig damit sie später ihr volles Potential zeigen.  Der Barrique-Ausbau gewisser Weine soll zu deren Umrahmung dienen, nicht aber deren Bild verfälschen.